Poke Bowls

Wer Sushi mag wird Poke Bowls lieben! Poke ist sowetwas wie das Nationalgericht der Hawaiianer. Es handelt sich hierbei um die kulinarische Verschemlzung von der japanischen Küche mit der der Westküste der Vereinigten Staaten. Poke besteht im Wesentlichen aus rohem Fisch, Shoyu-Sojasauce und Sesamöl. Neben Thunfisch oder Lachs werden auch Oktopus oder Garnelen verwendet. Üblicherweise finden auch Frühlingszwiebeln und Sesamkörner sowie Avocados und Ingwer Verwendung. Poke wird nicht gesäuert, wodurch der Fisch roh bleibt. Poke wird auf warmem Sushi-Reis serviert. Wir zeigen Ihnen tolle und kreative Kreationen mit kalten und warmen Toppings. Der Kochkurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen statt. Verbindliche Anmeldung. Der Preis ist 69,00 € inkl. Wein, Prosecco, Wasser und Kaffeespezialitäten sowie einer Thermomix ® Kochschürze. Beim Kauf eines Kochbuches, Rezept-Chip oder Cookey am Kursabend erhalten Sie einen Paketrabatt von 10,00 €.

Termin: 05.06.2019


Angaben zu Ihrer Person

* = Pflichtfeld